Arbeitsgruppen

G5 Mandat

 

 

MANDAT

Arbeitsgruppe „Datenmanagement” (G5)

 

  1. Datenmanagement für den Bedarf der IKSO im Bereich
  • der Sammlung, Haltung, Aktualisierung und Bereitstellung der Daten, die für die Arbeit der IKSO relevant sind,
     
  • der Erarbeitung und Umsetzung konzeptioneller Ansätze zur Entwicklung der IKSO-Datensammlung und notwendiger Werkzeuge,
     
  • der Erarbeitung und Umsetzung konzeptioneller Ansätze zur einheitlichen Darstellung und Veröffentlichung der Informationen über die Tätigkeit der Kommission und deren Arbeitsergebnisse auf der IKSO-Internetseite, unter besonderer Berücksichtigung der  Weiterentwicklung des  GeoPortals.
     
  1. Zusammenarbeit mit den IKSO-Arbeits- und -Unterarbeitsgruppen im Bereich
  • der Analyse und Visualisierung von Daten, die für die Umsetzung der Aufgaben, die in Zuständigkeit der IKSO-Arbeits- und -Unterarbeitsgruppen liegen, erforderlich sind, insbesondere in Bezug auf die Arbeiten, die sich aus der Wasserrahmenrichtlinie und Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie ergeben, 
     
  • der GIS-Nutzung bei durchzuführenden Arbeiten,
     
  • der Beratung über technische Fragen bzgl. der Verfügbarmachung von Informationen zur Tätigkeit und Produkten der IKSO-Arbeits- und-Unterarbeitsgruppen.
     
  1. Erstellung von Berichten, Konzepten, Zeitplänen und Stellungnahmen auf Aufforderung der IKSO-Arbeits- und Unterarbeitsgruppen bzgl. der Umsetzung von Aufgaben, mit denen die G5 durch diese Gruppen beauftragt wurde; Unterbreitung von Berichten über die Umsetzung der o.g. Aufgaben.
     
  2. Koordinierung der Arbeiten der GIS-Fachkraft im IKSO-Sekretariat, die mit den Aufgaben der G5 verbunden sind.

Letzte Änderung: 2016.06.27