Aktuelles

TUMSKI CUP 2011

 

 

2. Drachenbootrennen
TUMSKI CUP 2011

Das im Vorjahr vom Hotel Tumski organisierte Rennen wurde mit großem Enthusiasmus angenommen.

Um die Tradition des Breslauer Drachenbootrennens fortzusetzen, fand am 17.September auf der Bielarska-Insel die zweite Auflage des Wasserwettbewerbs statt.

 

 

Vor Wettbewerbsbeginn hat die IKSO, als auch die restlichen Teilnehmer einen Informationsstand auf der Insel aufgebaut. An dieser Stelle konnte man Informationen über die Aktivitäten und Tätigkeiten der Oderkommission einholen und Werbungsmaterialien erhalten

 

In diesem Jahr erfreute sich das Rennen an einer noch größeren Popularität: An dem Wettbewerb nahmen 17 Mannschaften teil, deren Mitglieder Vertreter von Breslauer Unternehmen und Institutionen waren. In jedem Drachenboot saßen 10 Ruderer und jeweils ein Trommler, der den Rhythmus angab.
 

 

 

In der ersten Runde hat die IKSO-Mannschaft mit dem Team von Kongeneracja gewetteifert, dessen Mitglieder sich um 9 Sekunden besser erwiesen. Die zweite Runde war eine nette Überraschung: Das Hotel Tumski, mit dem wir seit Jahren zusammenarbeiten, wurde nämlich zu unserem Gegner.

 

 

 

Die IKSO hat letztendlich den 15. Platz eingenommen. Das Niveau des Wettbewerbs war ungeheuer hoch, also Hut ab vor den Siegern!

 

 

Der Höhepunkt des Tages war das Drachenbootrennen zwischen den Olympiasiegern im Rudern und der polnischen Meistermannschaft, den „Breslauer Drachen“. Nach einer spektakulären Wettfahrt sind die Olympiasieger als Erste im Ziel gewesen.

Auf der Veranstaltung gab es eine Vorführung von Ritterkämpfen und mittelalterlichen Tänzen, Cheerleader-Auftritte und Ergometer-Wettbewerbe. Zwischendurch konnten die Teilnehmer als auch die Besucher polnische Top-Lieder hören, die von einem der Moderatoren live gesungen wurden.


Letzte Änderung: 2011.11.30