Aktuelles

X. Kajak-Regatta

 

 

X. VIP-Kajak Regatta des Hotels TUMSKI

 

7. Platz der IKSO-Mannschaft
 

Am 19. Juni 2011 fand die X. VIP-Kajak Regattastatt, wessen Organisator das Hotel Tumski war. An dem Wettbewerb nahmen 19 Mannschaften teil, die auf einer Strecke zwischen der Friedensbrücke und der Tumski-Brücke um den Pokal des Präsidenten der Stadt Breslau gewetteifert haben. Ziel der Veranstaltung war, die Oder als Erholungsgebiet und touristische Attraktion zu zeigen, aber auch die Integration der Vertreter solcher Bereiche wie Business, Kultur und Wissenschaft zu fördern.

 

An der Regatta beteiligten sich u.a. folgende Institutionen und Organisationen: die Niederschlesische Touristische Organisation, Alior Bank, Niederschlesische Kammer für Tourismus, Schifffahrtsverwaltung, das Büro für Stadtförderung, die Stiftung Pro Culturae Bono sowie die Internationale Kommission zum Schutz der Oder.

 

Bei dieser Regatta wurde die IKSO von Anna Jêdrzejczak und Konrad Rzatkiewiczvertreten, die nach einem harten Kampf einen hervorragenden 7. Platzbelegt und somit auch das IKSO-Ergebnis der IX. Regatta verbessert haben.

Anna Jêdrzejczak und Konrad Rzatkiewicz


Die ersten drei Siegerplätze nahmen die Akademie der Künste (1. Platz), das Team von Gondola (2. Platz) und die Alior Bank (3. Platz) ein. Das ganze Kajakrennen verlief nach den Fair Play-Regeln und in einer angenehmen Spielatmosphäre.

 

Der Höhepunkt der Regatta war die feierliche Gewinnverleihung an Bord des Schiffes „Driada“, welche die Oder entlangfuhr und auf der die Gäste die vom Hotel TUMSKI servierte Bewirtung genossen.

 

Die Urkunden und Medaillen überreichte der Direktor des Hotels Tumski, Herr Pasieka

 

Die X. VIP-Kajak Regatta des Hotels TUMSKI bereitete den Teilnehmern erneut viel Freude und ließ sportliche Emotionen ausleben und somit bestätigte sie ihre starke Position im Veranstaltungskalender der Stadt Breslau.

 

Wir warten auf die nächste Regatta in einem Jahr!

 


Letzte Änderung: 2011.11.29